Das November-Update 2016

Daten, Reports und Navigation - Probieren Sie doch gleich mal aus, was wir an Neuerungen im November für Sie vorbereitet haben.

Daten dynamisch in der App erfassen? - Nutzen Sie die Wiederholungsgruppe! 
Wissen Ihre Servicetechniker vor Ort nicht genau, wie viele gleiche Teile an einer Maschine geprüft werden sollen? Oder ob es noch einen weiteren Mangel gibt, der aufgenommen werden muss?
Bisher war es Ihnen nicht möglich dies dynamisch durch den App-Nutzer erfassen zu lassen. Heute präsentieren wir den neuen Baustein „Wiederholungsgruppe“.
Mit diesem können gleichstrukturierte Daten bis zu 20 mal in einer App erfasst werden. Einfach auf z.B. „Eintrag hinzufügen“ klicken und im selben Formular noch einen weiteren Mangel erfassen. So wird die nächste Zustandserfassung zum Kinderspiel. Probieren Sie es doch einfach aus!

Schneller in Apps navigieren - probieren Sie die neuen navigierbaren Abschnitte
Als smapOne-Profi nutzen Sie bereits intensiv Abschnitte, um Ihre App übersichtlich zu gestalten. Trotzdem kann es bei großen Apps passieren, dass Ihre App-Nutzer den Überblick verlieren.
Um dies zu verhindern, können App-Nutzer zwischen den verschiedenen Abschnitten der App navigieren. Ein Tippen auf die Abschnittsüberschrift genügt und schon kann an einen beliebigen Punkt in der App gesprungen werden. Haben Sie oder Ihre App-Nutzer Feedback dazu? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

Standardreports sind Ihnen zu langweilig? - machen Sie Ihren Report individuell
Sie nutzen die E-Mail-Benachrichtigung, um sich über neue Datensätze informieren zu lassen oder um diesen Bericht an Ihre Kunden nach der erfolgreichen Abnahme weiterzuleiten?
Machen Sie Ihren Report nun auch individueller. Ab sofort können Sie Reports nach Ihren Formatvorgaben gestalten. Wie das geht und was Sie dazu tun müssen, erklären wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch.

Probieren Sie die neuen Funktionen einfach mal aus unter: https://platform.smapOne.com. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!