smapOne Plattform-Update 4/2018 – Gruppen verwalten und smaps komfortabel installieren

Mit den letzten Releases hat sich wieder einiges getan auf der smapOne Plattform! Ab sofort können Sie z. B. Nutzergruppen anlegen und diesen smaps zur Installation zuweisen, komplexe Funktionen der Plattform in unserer neuen Online-Produktdokumentation nachschlagen und zur bequemen Installation Ihrer smaps die neue smap-Auswahlliste direkt in der smapOne App verwenden. Lesen Sie im Folgenden alle Informationen zu diesen und weiteren Neuerungen.

Nutzergruppen anlegen und schneller verwalten
Bisher konnten Sie Ihren Nutzern smaps jeweils nur einzeln zuweisen. Dies erforderte bei einem großen Nutzerkreis viel Zeit und Verwaltungsaufwand, vor allem wenn Sie unterschiedliche smaps aktiv genutzt haben. 
Mit unserer neuen Gruppenverwaltungsfunktion können Sie nun einfach und bequem Nutzergruppen anlegen, diesen spezifische smaps zuweisen und somit Ihren Nutzerkreis einfacher verwalten.
Möchten Sie beispielsweise für verschiedene Fachabteilungen oder Projektteams unterschiedliche smaps freigeben, können Sie mit unserer neuen Funktion die jeweilige Abteilung oder das Team als eine separate Nutzergruppe anlegen und dieser Gruppe genau die smaps zuweisen, die diese für ihre tägliche Arbeit benötigt.
Ein weiterer Vorteil: Wechselt einer Ihrer Nutzer die Fachabteilung oder das Projektteam, können Sie diesen mit wenigen Klicks aus der jeweiligen Nutzergruppe löschen und zu einer neuen Gruppe hinzufügen. Somit erhält er sofort Zugriff auf alle gruppenspezifischen smaps, die er für seine neue Rolle benötigt. Natürlich wurde die Import-Funktion für Nutzerlisten um die Gruppenzuordnung erweitert – Sie können also nun z. B. Nutzer und Gruppen aus Ihren Active Directory exportieren und bequem in smapOne importieren. Ihr Mehrwert im Überblick: Ihre Nutzer-Verwaltung läuft effizienter und ist deutlich übersichtlicher als vorher.

Neuer Installationsweg für Ihre smaps
Auch in der smapOne App profitieren Sie von Optimierungen. Bisher konnten Nutzer ihnen zugewiesene smaps nur über einen QR-Code installieren oder per Link in ihrer smapOne-App installieren. Dieser Schritt ist mit den neuen Funktionen nicht mehr notwendig: Nutzer registrieren nun einmalig die neu installierte smapOne-App auf ihre E-Mail-Adresse, anschließend werden die ihnen zugeordneten smaps automatisch auf einer neuen Übersichtsseite direkt in der smapOne App angezeigt Von dort aus können Nutzer diese nun direkt zur Installation auswählen.

Online-Dokumentation für viele unserer Funktionen
Damit Sie in Zukunft schnelle Antworten auf konkrete Fragen zu unseren unterschiedlichen Plattform-Funktionen finden können, haben wir für Sie eine Online-Dokumentation eingerichtet. Hier finden Sie in den Kategorien Formeln, Berichte und Release Notes bereits wichtige Informationen zu aktuellen Funktionen der Plattform. Lesen Sie z. B. nach wie Sie Text- und Formelfunktionen für Ihre Anwendungsfälle nutzen, wie Sie individuelle Vorlagen für Ihre PDF-Berichte erstellen und erfahren Sie unsere neuesten Änderungen in der smapOne-Plattform auf einen Blick. Die Dokumentation wird nach und nach erweitert, sodass sie Ihnen kontinuierlich mehr Informationen und Details zu einzelnen Funktionen liefern wird.

Schauen Sie gerne vorbei und finden Sie weitere Details hier.  

Umfangreiche Textbearbeitungsfunktionen
Mit den aktuellen Neuerungen stehen für Sie auch neue und umfangreiche Bearbeitungsfunktionen von Texten in Ihren Formeln zur Verfügung. Damit ist es für Sie z. B. leichter auf bereits eingegebene Texte in Formularen zurückzugreifen, in diesen zu suchen, sie zu bearbeiten oder zu ersetzen. Zudem können Sie in Texten, die in Formeln eingegeben werden, ab sofort auch Zeilenumbrüche einfügen. Mit den neuen verfügbaren Textfunktionen schaffen Sie es, Ihre smaps noch gezielter auf Ihren individuellen Fall anzupassen.
Lesen Sie zu Details unserer erweiterten Textfunktionen gerne mehr in der Produkt-Dokumentation in unserer Plattform (hier klicken).

Das waren die wichtigsten Neuerungen der letzten Releases. Warten Sie nicht mehr lange und probieren Sie direkt aus, wie sie diese für Ihre konkreten Anwendungsfälle einsetzen können!
Bei Fragen lesen Sie gerne in unserer Produkt-Dokumentation innerhalb der smapOne Plattform nach oder schreiben Sie uns eine E-Mail unter beratung@remove-this.smapone.com.

Neue smap-Funktionen sofort ausprobieren 
Neue Funktionen für Ihre smaps können Sie auch regelmäßig in unserer dafür erstellten smap-Vorlage ausprobieren.

Die smap können Sie sich über folgenden Link installieren: 
https://platform.smapone.com/Install/dc78923d330d436f8c1f8bd2113d93c9/fed4d614fa9c52ee7448a6283e710d4988330276?confirmCode=none

Sie wollen hinter die Kulissen schauen? Dann laden Sie sich die smap einfach in Ihren Designer: 
https://platform.smapone.com/Designer/NewApp/510fdc95-0bc2-4646-ae17-094b6208722e

Detaillierte Release-Notes  
Sie wollen Einzelheiten zu den Änderungen aller Releases immer sofort nach Erscheinen eines Releases erfahren?
Unter: https://platform.smapone.com/Documentation/Topic/ReleaseNotes finden Sie nun alle Änderungen und Neuerungen zu jedem Release direkt nach Veröffentlichung.